Aktuelle Termine an der Nord- und Ostseeküste für offene Business-Seminare – Kompakte und praxisnahe Weiterbildung mit durchgehend besten Bewertungen

Die Seminaranbieter aus Hamburg, seit über 15 Jahren erfolgreich in der kompakten Weiterbildung – speziell für die berufliche Praxis – verfügt mit seinen Trainern über große Expertisen in der modernen Personalentwicklung und Führungskräfteentwicklung, weg von der „blinden“ Standard-Qualifizierung, hin zu individuellen Förderung und Befähigung von Nachwuchskräften.

Die deutschlandweit einzigartigen Seminarformate bestechen durch

  • Hohe Interaktivität
  • Keine vorgefertigten PowerPoint-Präsentationen
  • Kleine Seminargruppen
  • Praktische Fallarbeit
  • Praxisübungen mit Video-Feedback

Aktuelle Termine an der Nord- und Ostseeküste



Die erfahrenen Trainerinnen – nie schlechter als mit Note 1,5 bewertet – bieten im Juni und Juli gleich mehrere der beliebten Seminare in der Region Nord- und Ostseeküste an.

Beim Telefontraining „Kundenorientierung und Beschwerdemanagement am Telefon“ am 04. Juni in Bremen, Rostock oder Kiel erfahren die Teilnehmer von den Telefontrainern die Grundlagen für die professionelle Kundenbetreuung und eine sichere Kommunikation für alle Gesprächsanlässe im Telefonalltag.

Der Schulungsklassiker für Assistenzen und Sekretariate sowie vor allem für Mitarbeiter im Innendienst, im Service, im Kundenservice, im Kundendienst und in der Kundenbetreuung ist ein wichtiges Werkzeug, um das eigene Unternehmen und sich richtig zu präsentieren.

Kommunikationstraining in Bremen

Soll dagegen die verbale und nonverbale Kommunikation reflektiert sowie die Rhetorik und Kommunikationsfähigkeit verbessert werden, bietet das Seminar Kommunikationstraining „Rhetorik, nonverbale Kommunikation und Körpersprache“ in Bremen am 09. Juli 2019 elementares Wissen für den professionellen ersten Eindruck und die sichere Kommunikation – die Schlagfertigkeit für alle Anlässe der Gesprächsführung wird trainiert.

Das Seminar und die Kommunikationstrainerinnen zeigen den Teilnehmern, wie sie überzeugende Argumente finden, diese zu einem roten Faden verketten und ihre Meinung auf den Punkt bringen können zusätzlich gibt es zahlreiche Tipps und Tricks der zur Verbesserung der Rhetorik, Gestik, Mimik und Körpersprache.

Sicheres Auftreten bei Konflikten in Bremen und Rostock

Dagegen ist das offene Seminar „Gewaltfreie Kommunikation, Konfliktbewältigung und Konfliktlösung im Berufsleben“ in Bremen und Rostock ideal, Auslöser von Konflikten rechtzeitig zu erkennen, sich gegen verbale Angriffe besser zu schützen und kontroverse Standpunkte fair auszutauschen, um Konflikte leichter zu lösen und Eskalationen möglichst zu vermeiden.

Ziel der Schulung ist es, eine Eskalation von Konflikten mit Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten oder Kolleginnen zu vermeiden, indem die Konfliktmanagementtrainer zeigen, wie auf Fragen, Einwände und Bedenken des Gesprächspartners reagiert wird und dadurch ein einvernehmliches Ergebnis erzielt werden kann.

Über die Kompakttraining GmbH & Co. KG

Seit 2004 bietet der nach DIN ISO 9001:2015 zertifizierte Seminaranbieter aus Hamburg Soft- und HardSkill-Seminare und Schulungen in den Metropolen Deutschlands standardisiert an. Kurs-Angebote sind unter anderem: Projektmanagement, Mitarbeiterführung, Zeitmanagement, Telefontraining, Vertriebstraining, Verkaufstraining, Kommunikation, Moderationstraining, Konfliktmanagement, Präsentation, Marketing. Die Kompakttraining GmbH & Co. KG arbeitet nur mit festangestellten Trainerinnen und Berater mit qualifizierter akademischer Ausbildung, die sich mit dem Unternehmen identifizieren, im Team zusammenarbeiten und damit für kontinuierliche Qualität sorgen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kompakttraining GmbH & Co. KG
Banksstr. 6
20097 Hamburg
Telefon: +49 (40) 8081375-0
Telefax: +49 (40) 8081375-41
http://www.kompakttraining.de

Ansprechpartner:
Ingo Scheider
Geschäftsführer
Telefon: +49 (40) 8081375-0
Fax: +49 (40) 8081375-41
E-Mail: Ingo.Scheider@kompakttraining.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.