6. NUFAM 2019 mit 400 Ausstellern aus 13 Ländern und diesem Rahmenprogramm

Zwei Telematik-Tage (1. und 2. Messetag, 26. und 27. September)

Am 26. und 27. September finden auf der NUFAM wieder die Telematik-Tage statt. Dieses Veranstaltungsprogramm wurde im Jahr 2015 ursprünglich als ein Programmtag zusammen mit der Mediengruppe Telematik-Markt.de eingeführt. Zwei Jahre später wurde das Programm auf zwei Tage ausgedehnt und wird in dieser Form auch 2019 stattfinden. Natürlich steuert die Mediengruppe Telematik-Markt.de wieder interessante Programmteile zu den Telematik-Tagen bei. Zusammen mit starken Partnern und kompetenten Vertretern des exklusiven Anbieter-Netzwerks „TOPLIST der Telematik“ werden aktuelle Themen der Digitalisierung im Transport- und Logistik-Bereich behandelt.

Telematik-Talk an beiden Tagen



An beiden Telematik-Tagen werden Besucher und Gäste wieder einen spannenden Telematik-Talk verfolgen können. Die Teilnehmer dieser kompetenten Runde beantworten u.a. Fragen der Anwender und Interessenten, die zuvor in der Redaktion der Mediengruppe Telematik-Markt.de – Online, via Mail oder telefonisch hier eingegangen sind. Fragen und Anregungen können aber auch direkt während der Messe adressiert und in einer eigens dafür aufgestellten Fragen-Box geworfen werden, welche sich am Stand der Telematics VIP-Lounge in Halle 3 befinden wird.

Telematics VIP-Lounge in Halle 3 mit der "TOPLIST der Telematik"

Ergänzend zu den Telematik-Tagen wird zudem die Telematics VIP-Lounge wieder im Zentrum der Halle 3 positioniert, in unmittelbarer Nähe zum Forum, und bringt ganz kompakt verschiedene Telematik-Anbieter der TOPLIST zusammen. Besucher können sich hier in entspannter Lounge-Atmosphäre über spannende Telematik-Lösungen informieren und Informationen aus erster Hand zu wichtigen Themen der Digitalisierung im Nutzfahrzeug-Sektor erhalten.

Der Branchen-Sender Telematik.TV wird vor Ort sein und von den Highlights der Messe berichten. Außerdem lädt der Sender wieder spannende Interviewgäste in sein mobiles TV-Studio (direkt in der Telematics VIP-Lounge) ein.

Interessenten, die sich an der Telematics VIP-Lounge beteilgen möchten, können sich gerne telefonisch unter der +49 (0)4102 2054 540 oder per Mail an redaktion@telematik-markt.de informieren.

Rahmenprogramm für Fachbesucher
New Mobility-Rundgänge (1. und 2. Messetag, 26. und 27. September) Besucher der Messe können erstmals an geführten Rundgängen über die Messe teilnehmen. Neben der Classic-Führung, die einen breiten Überblick über die Messe gibt, werden New Mobility-Rundgänge angeboten. Hier zeigen Aussteller ihre Innovationen aus den Bereichen alternative Antriebe, digitale Assistenzsysteme sowie Fahrzeug- und Produktpremieren rund um neue Mobilität.

„Rechtsabbiegeassistenten retten Leben“ im Demopark
Im Rahmen der Veranstaltung „Rechtsabbiegeassistenten retten Leben“ wird die Zwischenbilanz eines Feldversuches zur Erprobung von Abbiegeassistenten des Steinbeis Transferzentrum Mobilität und Logistik in Kooperation mit dem Verband Spedition und Logistik Baden-Württemberg e.V. vorgestellt. Das Forschungsprojekt wird vom Verkehrsministerium Baden-Württemberg gefördert. Verkehrsminister Winfried Hermann, Schirmherr der NUFAM, nimmt am 28. September sowohl an einer Podiumsdiskussion zum Thema teil als auch an der im Anschluss gezeigten Live-Demonstration. Das Verhalten des toten Winkels mit und ohne Rechtsabbiegeassistent wird im Demopark des Außengeländes demonstriert.

Treffpunkt Kommunal (1. Messetag, Donnerstag, 26. September)
Im Rahmen des „Treffpunkt Kommunal“ finden zwei geführte Rundgänge über das Messegelände statt. Die Aussteller zeigen Fahrzeuge, Aufbauten und Anbaugeräte für den kommunalen Bedarf in Aktion, begleitet von Kommunalexperten. Entscheider aus dem Kommunalbereich nutzen die Plattform für Information und Austausch.

…weiterlesen

Über Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK

Die MKK ist Herausgeberin des führenden und unabhängigen Fachmediums Mediengruppe Telematik-Markt.de http://www.Telematik-Markt.de, die medial print, online und TV umfassende Informationen zur Branche veröffentlicht und sendet.

Telematik ist eine Querschnitttechnologie, die die Bereiche Navigation, Ortung, Kommunikation und Informatik miteinander vernetzen. Sie umfasst alle Anwendungen, die auf drahtloser Übertragung von Informationen jeder Art und deren anschließender Weiterverarbeitung beruhen. Die Fachzeitschrift Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, für diese Technologie und Forschung einen allumfassenden "Markt- und Informationsplatz" zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik-Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de stützt sich dabei auf kompetente Fachjournalisten Wissenschaftler, Institutionen, Universitäten, Verbände und Vereinigungen, mit denen sie permanent kommuniziert. Telematik-Markt.de bündelt so die Interessen und Ideen aus Forschung & Entwicklung, Wirtschaft, Interessensgemeinschaften sowie von Anbietern, Herstellern und Anwendern und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser "öffentlichen Kommunikationsplattform".

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg bei Hamburg
Telefon: +49 (4102) 2054-540
Telefax: +49 (4102) 2054-543
https://www.telematik-markt.de

Ansprechpartner:
Chefredaktion
Telefon: +49 (4102) 20545-40
Fax: +49 (4102) 20545-43
E-Mail: redaktion@telematik-markt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel