ASC und Microsoft kooperieren: Compliance Recording & Analytics in Microsoft Teams

Microsoft hat ASC Technologies AG als Partner für Compliance-konforme Aufzeichnung und Analyse für Microsoft Teams ausgewählt. Gemeinsame Kunden, wie Finanzdienstleister, profitieren künftig von dieser Zusammenarbeit, da sie eine Vielzahl strenger Vorgaben erfüllen müssen, die unter anderem eine umfassende Dokumentation von Beratungsgesprächen verlangen. Anfang 2020 können Teams-Nutzer mit der App „ASC Recording Insights“ Audio-, Video- oder Chat-Kommunikation aufzeichnen. Mit der ASC-App sind Anwender in der Lage gemäß den entsprechenden gesetzlichen Anforderungen Anrufe zu dokumentieren und Aufzeichnungen zu archivieren.

„Für uns ist Microsoft Teams ein echter Game Changer, der die klassische Kommunikation in Unternehmen ablösen und alle Kanäle auf einer einfachen Plattform zusammenführen wird. Wir gestalten Compliance in der Cloud aktiv mit und freuen uns deshalb sehr, unsere ASC Recording Insights-Lösungen in Microsoft 365 zu integrieren“, sagt Dr. Gerald Kromer, CEO von ASC.

Umfangreiche Cloud- und Analytics-Erfahrung



ASC verfügt über umfangreiche Erfahrung mit Microsoft Cloud-Produkten. Für das Hosting seiner globalen neo Aufzeichnungs- und Analysedienste setzt ASC auf die Microsoft Azure Cloud als Plattform. Bereits jetzt können Nutzer innerhalb von Teams eine ASC-App nutzen, die ihnen umfassende Analysetools zur Auswertung zuvor gesondert aufgezeichneter Video- oder Audiodaten bietet.

ASC geht nun den nächsten Schritt und schließt sich dem Pre-Release-API-Programm an. Dabei werden die ASC-Aufzeichnungs- und Analysefunktionen vollumfänglich in Microsoft Teams integriert. Zudem nutzt ASC Cognitive Services von Microsoft, um die Kommunikation mithilfe von Transkription und Emotionserkennung zu analysieren.

Für mehr Informationen über das Portfolio von ASC besuchen Sie bitte www.asc.de.

Über die ASC Technologies AG

ASC ist ein weltweit führender Softwareanbieter im Bereich Omni-Channel Recording, Qualitätsmanagement und Analytics. Zu den Zielgruppen gehören alle Unternehmen, die ihre Kommunikation aufzeichnen, insbesondere Contact Center, Finanzdienstleister und Organisationen der öffentlichen Sicherheit. ASC bietet Lösungen zur Aufzeichnung, Analyse und Auswertung multimedialer Interaktionen – sowohl als Service aus der Cloud als auch als lokale Lösung. Mit Hauptsitz in Deutschland und Tochtergesellschaften in Großbritannien, Frankreich, der Schweiz, Rumänien, Dubai, den USA, Brasilien, Mexiko, Hongkong, Japan und Singapur sowie einem weltumspannenden Service-Netzwerk zählt ASC zu den Global Playern der Branche.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ASC Technologies AG
Seibelstraße 2 – 4
63768 Hösbach
Telefon: +49 (6021) 5001-0
Telefax: +49 (6021) 5001-310
http://www.asc.de

Ansprechpartner:
Monika Arnold
PR & Communications
Telefon: +49 (6021) 5001-247
Fax: +49 (6021) 5001310
E-Mail: m.arnold@asc.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel