Neu: ECSTA Middleware von estos für die Avaya IP Office Serie

Ab sofort ist die neue Middleware ECSTA von estos für die Avaya IP Office Serie verfügbar: Die Middleware verbindet die UC-Software ProCall Enterprise mit einer oder mehreren der entsprechenden Telefonanlagen. Der Vorteil: Der Administrator installiert und richtet die UC-Software einmal ein. Er verbindet sie anschließend über den ECSTA mit einer beliebigen Anzahl von TK-Anlagen an einem oder mehreren Standorten. „In der Fachsprache heißt das ‚Mehrfachinstanziierung‘“, ergänzt Bernd Kattner, Produkt Manager bei estos.

Der Starnberger Softwarehersteller bietet eine Serie von ECSTA Middleware Treibern: Diese ermöglichen die Kommunikation zwischen der UC-Software ProCall Enterprise und unterschiedlichen TK-Anlagen verschiedener Hersteller durch die Umsetzung des Anlagenprotokolls CSTA in den Microsoft TAPI Standard. Anwender können dadurch ihr Telefon mit ihrem PC steuern, beispielsweise einen Anruf starten oder ein Gespräch annehmen, weiterleiten oder beenden. Sie erhalten am Bildschirm Informationen über Anrufer und können direkt in das CRM- oder ERP-System zum entsprechenden Kontakt wechseln. ProCall Enterprise bietet neben der Computer Telefonie Integration Funktionen für Unified Communications und Collaboration: Audio/Video Kommunikation, Instant Messaging, Screen Sharing und Präsenz-Management.

Voraussetzungen und weitere Informationen



Der ECSTA von estos für Avaya IP Office unterstützt alle Anlagenversionen ab Release 10.1. Voraussetzung für den Einsatz ist ein freigeschaltetes Avaya one-X-Portal sowie eine freie Lizenz für „CTI Link Pro“. Weitere Informationen unter https://www.estos.de/produkte/ecsta-serie/ecsta-for-avaya-ip-office

Über die estos GmbH

estos – enables easy communication
Die estos GmbH ist unabhängiger Hersteller innovativer Bausteine für Unified Communications. estos entwickelt seit 1997 professionelle Standardsoftware für kleine und mittelständische Unternehmen, die damit ihre Geschäftsprozesse in kommunikationsintensiven Bereichen verbessern. Als Technologieführer hat estos seine Kompetenzen im Bereich Computer Telefonie Integration (CTI), Unified Messaging Software (UMS), SIP-, XMPP-, LDAP- sowie WebRTC-basierten Anwendungen, die eine unkomplizierte Audio/Video-Kommunikation ermöglichen. Stetige Investitionen in Forschung und Entwicklung schaffen Innovationen und machen die estos Produkte zu trendsetzenden Originalen. Zu den Kernmärkten des Unternehmens zählen Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux und Italien. Die estos GmbH hat ihren Hauptsitz in Starnberg, nahe München, ein Knowledge Center Messaging in Olching, eine Entwicklungsdependance in Leonberg, ein Büro in Berlin sowie Niederlassungen in Udine, Italien und Doetinchem, Niederlande.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

estos GmbH
Petersbrunner Str. 3a
82319 Starnberg
Telefon: +49 (8151) 36856-177
Telefax: +49 (8151) 36856-199
http://www.estos.de

Ansprechpartner:
Sibylle Klein
Content Production Manager
Telefon: +49 (8142) 4799-0
Fax: +49 (8142) 4799-3499
E-Mail: Sibylle.Klein@estos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel