Der Countdown läuft – Jetzt mit Raynet auf Windows 10 migrieren

Am 14. Januar 2020 endet der offizielle Support von Windows 7. Von da an ist die sichere Verwendung des Betriebssystems nicht mehr gegeben, da fehlende Updates für gravierende Sicherheitslücken sorgen. Dies bedeutet nicht nur erheblichen Mehraufwand für die IT-Abteilung, sondern auch eine erhöhte Gefahr für alle Daten. Microsoft rät daher, bis zum Ablauf des Supports auf Windows 10 zu wechseln.

Viele Unternehmen nutzen heute bereits Windows 10. Der globale Marktanteil des Betriebssystems lag im Oktober 2019 bei 52,38%. Allerdings arbeiten 26,94% noch immer mit Windows 7 (Quelle: statista.com). Dabei sind die Vorteile einer geplanten und strukturierten Migration auf Windows 10 vielfältig: So gestaltet sich die Pflege und Verwaltung des Betriebssystems deutlich einfacher als zuvor. IT-Administratoren werden dadurch bedeutend entlastet. Auch die Sicherheitsaspekte werden von Windows 10 stärker fokussiert. Hinzu kommt, dass neue Systeme seitens der Markenhersteller nur noch mit Windows 10 ausgeliefert werden.

Raynet, der in Europa führende Anbieter von Services und Produkten des Application Lifecycle Managements, unterstützt Unternehmen dabei, vollumfänglich und reibungslos auf Windows 10 zu migrieren und dabei zeiteffizient und kostenoptimiert vorzugehen.



Mit der 7-Schritt-Methode Dirroci fokussiert Raynet nicht nur die Softwareportfolioanalyse und die damit einhergehende -Bereinigung, sondern ebenfalls die Prüfung aller im Unternehmen eingesetzter Software auf Kompatibilität für Windows 10. Bereits dort werden Prozesse optimiert, Ressourcen geschont und Betriebskosten gesenkt.

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung besitzt die Raynet ein umfangreiches Know-how, von dem bereits viele Unternehmen profitieren konnten. „Gemeinsam mit Raynet ist es uns gelungen, in sehr kurzer Zeit unser Softwareportfolio ohne Verluste um 70% zu reduzieren und somit nicht nur enorme Kosteneinsparungen zu erzielen, sondern eine solide Basis für die Migration auf Windows 10 sowie eine zukunftssichere Verwaltung unserer Software zu gewährleisten“, so ein mittelständisches Unternehmen im Bereich der Automobilindustrie.

Alle weiteren Informationen unter: https://raynet.de/services/migration-services/ und https://raynet.de/software-packaging-factory/ .

Über die Raynet GmbH

Die Raynet GmbH ist ein führender und innovativer Dienstleistungs- und Lösungsanbieter im Bereich der Informationstechnologie und spezialisiert auf die Architektur, Entwicklung, Implementierung und den Betrieb aller Aufgaben im "Application Lifecycle Management". Mit der Zentrale in Paderborn unterhält Raynet weitere Niederlassungen in Deutschland, USA, Polen und UK.

Seit mehr als 20 Jahren hat Raynet mit seinem Portfolio viele hundert Kunden und Partner weltweit in ihren Enterprise Application Management-Projekten unterstützt. Dies beinhaltet u.a. Lizenzmanagement, Softwarepaketierung, Softwareverteilung, Migrationen und Client Engineering. Darüber hinaus unterhält und kultiviert Raynet starke Partnerschaften mit den führenden Unternehmen im Application Lifecycle Management.

Raynet-Produkte sind einzigartig in Design und Funktionalität. Ihre Entwicklung wird hochgradig durch Kunden und Partner mitbestimmt, die eine wichtige Rolle in der Produktoptimierung spielen und der Hauptgrund dafür sind, dass diese immer eine Spitzenposition einnehmen. Ob ein neues Deployment-Tool eingeführt oder ein SAM-Projekt aufgesetzt, eine Paketierungsfabrik geplant oder eine Migration durchgeführt werden soll – Raynet ist stets der Best-of-Breed-Partner in Dienstleistungen, Produkten und Lösungen des Application Lifecycle Managements.

Weitere Informationen: Raynet GmbH, Technologiepark 20, 33100 Paderborn, Telefon: +49 (0)5251-54009-0, Fax: +49 (0)5251-54009-29, E-Mail: presse@raynet.de, Internet: www.raynet.de, Ansprechpartner: Isabella Borth

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Raynet GmbH
Technologiepark 20
33100 Paderborn
Telefon: +49 (5251) 54009-0
Telefax: +49 (5251) 54009-29
http://www.raynet.de

Ansprechpartner:
Isabella Borth
Chief Marketing Officer
Telefon: +49 (5251) 54009-2425
Fax: +49 (5251) 54009-29
E-Mail: i.borth@raynet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel