Gut für die Umwelt: EET Europarts mit CoreParts für Right-to-Repair-Bewegung

Die Geräte-Lebensdauer verlängern und gleichzeitig die Umwelt schonen: Green IT ist das Thema am ITK-Markt. Um den Fokus stärker auf die Umweltverträglichkeit zu setzen, hat die EET-Group nun die Marke CoreParts gegründet. Der Full Solution Provider möchte so für einen effizienteren Umgang mit wertvollen Ressourcen sorgen und seinen ökologischen Fußabdruck verringern.

„Mit CoreParts haben wir eine Marke ins Leben gerufen, welche sich speziell gegen die Wegwerf-Mentalität von IT-Geräten richtet“, so Ingo Marten, Managing Director EET Europarts Deutschland. Jeder, der in die Lebensdauer von Elektrogeräten investiere, tue nicht nur etwas für die Umwelt sondern spare langfristig auch Geld. „Die meisten Menschen unterschätzen die Lebensdauer ihrer elektronischen Geräte. Meist können durch den Austausch kleinerer Komponenten Defekte behoben oder sogar die Leistung der Geräte gesteigert werden.“

Jedes Jahr werden rund 50 Millionen Tonnen Elektroschrott produziert, jedoch nur 20 Prozent recycelt. Dies stellt die ITK-Branche vor eine große Herausforderung. CoreParts bietet Systemhäusern und Integratoren ebenso wie Endkunden die Möglichkeit, die Lebensdauer von IT-Geräten zu verlängern. Laut EET ist es  höchste Zeit, bei der Herstellung und Nutzung von Computern auf nachhaltige und recyclebare Materialien zurückzugreifen und Energie einzusparen. Reparaturinitiativen wie CoreParts sollen den E-Müll verringern und vor allem CO2 sparen.



Zum CoreParts-Angebot zählen beispielsweise Speichererweiterungen, Service Kits oder neue Displays. „Wir als EET Deutschland wollen unseren Kunden aktiv neue Wege aufzeigen. So gilt es zu klären, ob es beispielsweise zwingend neue Laptops für die Belegschaft sein müssen oder aktuelle Geräte mit einem Upgrade noch ein paar Jahre überdauern können“, sagt Marten. So setzt sich EET Europarts aktiv als Teil der Right-to-Repair-Bewegung ein. Dabei Handeln die geschulten Mitarbeiter stets werteorientiert und sind bestrebt, dem Anwender im Arbeitsalltag einen Mehrwert zu bieten und gleichzeitig eine nachhaltigere, grünere Zukunft mitzugestalten.

Weitere Informationen: eetgroup.com

Über die EET Europarts GmbH

EET Europarts ist Europas größter Distributor von Produkten zur Videoüberwachung sowie Ersatzteilen und Zubehör für Computer, Drucker und Mobiltelefone. Das Unternehmen vertreibt in seinen Geschäftsbereichen zahlreiche Marken führender Hersteller. Mehr als 1.000.000 Teilenummern von 700 Markenherstellern sind im Sortiment von EET Europarts enthalten.

Die EET-Gruppe verfügt über 32 Vertriebsbüros und ist in 26 Ländern Europas aktiv. Weltweit beschäftigt das Unternehmen mehr als 500 Mitarbeiter. Über 43.000 Wiederverkäufer werden jährlich mit mehr als 1.000.000 Lieferungen bedient. Die EET-Gruppe hat ihren Hauptsitz in Birkerød und ihr Logistikzentrum in Ballerup, Dänemark. Die deutschen Standorte des Unternehmens liegen in Langenfeld und Hanau.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EET Europarts GmbH
Elisabeth-Selbert-Straße 5a
40764 Langenfeld
Telefon: +49 (211) 758467-0
Telefax: +49 (211) 758467-29
http://www.eeteuroparts.de

Ansprechpartner:
Malte Limbrock
Branchenleiter IT & Telekommunikation / PR-Berater
Telefon: +49 (228) 304126-30
E-Mail: limbrock@sputnik-agentur.de
Jana Niemann
PR-Redakteurin
Telefon: +49 (228) 304126-33
E-Mail: niemann@sputnik-agentur.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel