Sakura Wars: Neuer Trailer zeigt Kampf gegen Dämonen

Atlus veröffentlicht einen neuen Gameplay-Trailer, der die dämonische Bedrohung von Sakura Wars zeigt. Sakura Wars erscheint am 28. April für PlayStation 4.

Der Trailer ist hier verfügbar: https://youtu.be/-zbgGukQfig

Die Imperial Combat Revue erkennt schnell das wahre Ausmaß der Bedrohung, während der Combat Revue World Games und kehrt zu ihrer eigentlichen Bestimmung zurück: Die Verteidigung der Stadt gegen Dämonen – feindliche, groteske Kreaturen, die aus der Bösartigkeit und dem Hass der Menschen geboren wurden.



Die Flower Division steht mit dem Type-3 Kobu Spiricle Armor und den Mugen-Class Spiricle Strikers kampfbereit, um erneut als rechtmäßige Beschützer von Tokio die Stadt zu verteidigen.

Zwei Dämonen haben ein dunkles Portal geöffnet und bringen die Menschen an den Rand der Verzweiflung:

  • Oboro: Menschen zu traumatisieren bereitet ihm viel Freude.
  • Yaksha: Eine mysteriöse und maskierte Figur mit großer Ähnlichkeit zu einem früheren Star…

Es obliegt der Flower Divison und den anderen Combat Revues die Dämonen zu jagen und  zu besiegen, um die Quelle der Gefahr zu versiegeln, bevor es zu spät ist. Der finale Showdown steht kurz bevor!

Features: 

Die immersivste Geschichte aller Zeiten: Der Spieler wird im Laufe seines Abenteuers mit vielen einzigartigen Charakteren interagieren. Durch das „LIPS-Dialogsystem“ ist es nicht nur entscheidend, was für eine Antwort der Spieler gibt, sondern auch, wie diese übermittelt wird. Das Verhältnis zu den anderen Charakteren hat Einfluss auf das Geschehene auf und außerhalb des Schlachtfeldes. 

Ein belohnendes Kampfsystem: Ihre Verbindungen zu Teammitgliedern fließen in den energiegeladenen Kampf mit actiongeladenen, riesigen dampfbetriebenen Mechs ein. 

Eine atemberaubende Anime-Produktion: Eine spannende Geschichte mit wahnsinnig schön animierten Zwischensequenzen, die keine Wünsche offenlässt. 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Koch Media GmbH
Lochhamer Str. 9
82152 Planegg / München
Telefon: +49 (89) 24245-120
Telefax: +49 (89) 24245-160
http://www.kochmedia.de

Ansprechpartner:
Robin Sickert
Junior Communications Manager
Telefon: +49 (89) 24245-107
Fax: +49 (89) 24245-3107
E-Mail: r.sickert@kochmedia.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel