Bedeutender Enterprise-Service-Vertrag in England erneuert

Ascom erbringt Serviceleistungen für einen bekannten britischen Einzelhandelskonzern, um eine sichere Kommunikation für alle Mitarbeitenden in den Verkaufsläden sicherzustellen. Angestellte im Einzelhandel werden mit i62 Wi-Fi Mobiltelefonen ausgerüstet, die verbunden mit der Ascom Unite Middleware, eine störungsfreie Kommunikation vor Ort für alle Angestellten gewährleisten.

Die Erneuerung des Servicevertrages konnte dank den vielseitigen Konfigurationsmöglichkeiten von Ascom Unite sowie den einfach zu tragenden, sturzsicheren und hoch interoperablen i62 Wi-Fi-Mobiltelefonen erreicht werden. Diese Lösungen von Ascom sind so konzipiert, dass sie zuverlässige und wichtige Bestandteile für die im Enterprise-Bereich anspruchsvolle Kommunikation vor Ort sind.

Paul Lawrence, Managing Director Ascom UK, betont: „Wir freuen uns sehr, unsere gute Geschäftsbeziehung mit diesem prominenten Kunden aus dem britischen Einzelhandel für weitere drei Jahre fortzusetzen. Dieser enorme Erfolg entspricht unserem strategischen Bestreben, unser Enterprise-Geschäft und unser Serviceangebot weiter auszubauen.“



Die Angebote von Ascom im Bereich Enterprise helfen Einzelhändlern mit maßgeschneiderten mobilen Kommunikationslösungen, Kosten zu senken, Engpässe zu beseitigen und die Kundenzufriedenheit zu steigern. Beispiele sind systemintegrierte Warnhinweise bei Produktrückrufen, Click-and-Collect-Benachrichtigungen, Meldungen zu Lieferzeiten sowie Kasse-zu-Mitarbeiter-Kommunikation. Diese Lösungen basieren auf einer offenen Architektur, die zukünftige Weiterentwicklungen ermöglichen.

Über Ascom

Ascom ist ein globaler Lösungsanbieter mit Fokus auf Healthcare ICT und mobilen Workflow-Lösungen. Die Vision von Ascom ist die Überbrückung digitaler Informationslücken, um die bestmöglichen Entscheidungen zu gewährleisten – jederzeit und überall. Die Bereitstellung von erfolgskritischen Echtzeit-Lösungen für hochmobile, ad hoc und zeitsensitive Umgebungen bestimmt die Mission von Ascom. Ascom setzt ihr einzigartiges Produkt- und Lösungsportfolio und ihre ausgezeichneten Fähigkeiten in Software-Architektur ein, um Integrations- und Mobilitäts-Lösungen zu entwickeln, die reibungslose, komplette und effiziente Workflows für das Gesundheitswesen sowie für die Industrie und den Einzelhandel ermöglichen.
Ascom mit Hauptsitz in Baar (Schweiz) ist mit operativen Gesellschaften in 18 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 1‘300 Mitarbeitende. Die Ascom Namenaktien (ASCN) sind an der SIX Swiss Exchange in Zürich kotiert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Ascom
Kruppstraße 105
60388 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 5800570
Telefax: +49 (69) 580057333
http://www.ascom.de

Ansprechpartner:
Oliver Laube
Director Marketing DACH
Telefon: +49 (69) 580057-400
Fax: +49 (69) 580057-439
E-Mail: oliver.laube@ascom.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel