BMA: Grundlagen Brandmeldeanlagen, Technik & Normen (Seminar | Fulda)

Herstellerneutrale Einführung in die Brandmeldeanlagentechnik, die Teilnehmer lernen den Aufbau und die Planung einer Brandmeldeanlage gemäß den Phasen der DIN 14675 kennen. Es wird wichtiges Hintergrundwissen zu Normen und Richtlinien vermittelt.

Das Seminar richtet sich an alle, die schon immer mehr über den Einsatz von Brandmeldeanlagen wissen wollten. Neben den Schutzzielen, normativen Anforderungen geht es im wesentlichem, um die Bestandteile und den Aufbau und Betrieb von Brandmeldeanlagen. Die Inhalte werden durch eine Vorführ-Brandmeldeanlage und praktische Lösungsansätze untermauert.



Aufgaben und Anforderungen an den Aufbau und Betrieb der BMA richtig zu verstehen.

Die Hauptaufgabe einer Brandmeldeanlage besteht darin, Brände frühzeitig zu erkennen, um die Gefahrensituation an anwesende Personen und gegebenenfalls hilfeleistende Kräfte zu melden. Um in modernen Gebäuden mit aufwendiger Architektur, komplexer Infrastruktur und Nutzung den heutigen Anforderungen des Brandschutzes sowie der Sicherheit gerecht zu werden, wurden dem anlagentechnischen Brandschutz, insbesondere der Brandmeldeanlage eine immer größere werdende Bedeutung zugesprochen.

Neben der Eigenschaft Brände möglichst in der Entstehungsphase zu detektieren, um dadurch eine zeitnahe Alarmierung mit verbundener Evakuierung zu erzielen, besteht eine weiter wesentliche Aufgabe darin, als führende Größe die zentrale Funktion der Steuerung anderer sicherheitstechnischer Anlagen und Einrichtungen im Brandfall zu übernehmen. 

Die Schwerpunkte

  • Schutzziele von Brandmelde- und Alarmierungsanlagen
  • Rechtliche Grundlagen, Normen, Vorschriften und Regelwerke
  • Bestandteile einer Brandmeldeanlage
  • Das Brandmelde- und Alarmierungskonzept als Fundament einer effizienten Planung und Ausführung
  • Einführung in die Planung und Projektierung von Brandmeldeanlagen
  • Anforderungen an das Leitungsnetz
  • Brandfallsteuerungen und Anbindung von Löschanlagen
  • Montage, Inbetriebsetzung, Abnahme und Instandhaltung
  • Praktische Beispiele anhand einer Vorführ-Brandmeldeanlage
  • Funktionserhalt sicherheitstechnischer Anlagen

Eventdatum: Montag, 22. März 2021 09:00 – 17:00

Eventort: Fulda

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

UDS Beratung GmbH
Mainzer Str. 6
36039 Fulda
Telefon: +49 (661) 38025-56
Telefax: +49 (3212) 11356-64
http://www.uds-beratung.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet