>> Lesestoff, interessante Berichte & Top-News

„Alle reden von ethischer KI…“

„Alle reden von ethischer KI – aber was meinen sie damit?“ In dem Band „KI als Laboratorium? Ethik als Aufgabe!“ setzen sich zehn Autorinnen und Autoren damit auseinander, welche unterschiedlichen Dinge man unter dem Begriff „ethische KI“ verstehen kann, wie wir Künstliche Intelligenz ethisch verantwortbar gestalten können und worauf wir in Zukunft achten müssen.

Sabine Ammon zeigt, wie wir KI-Systeme von Beginn an so konzipieren können, dass sie mit dem Gemeinwohl und unseren gesellschaftlichen Werten in Einklang stehen. Wie ethische Standards konkret in die Gestaltung von Technologie übersetzt werden müssen, führt Peter Remmers anhand der Mensch-Maschine-Interaktion vor. Birgit Beck und Aljoscha Burchardt schlüsseln auf, was man alles unter „ethischer KI“ verstehen kann und wie die unterschiedlichen Begriffsverwendungen zu Missverständnissen führen. In der realen Utopie von Christoph Benzmüller und Bertram Lomfeld liefern KI-Systeme nach menschlichen Bewertungsmaßstäben vernünftige Gründe für ihre Entscheidungen. Rainer Mühlhoff beschreibt, wie im Zeitalter von Big Data durch prädiktive Analytik das individualistische Datenschutz-Prinzip an seine Grenzen stößt und erweitert werden sollte. Marie Lena Heidingsfelder, Simone Kaiser und Martina Schraudner plädieren für einen stärkeren Einbezug der Zivilgesellschaft durch Foresight-Methoden, um KI verantwortlich zu gestalten.


Eine Publikation der interdisziplinären Arbeitsgruppe „Verantwortung: Maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz“ der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Zusammenarbeit mit dem Berlin Ethics Lab (BEL) der Technischen Universität Berlin.

Zu Heft 3/2020: KI als Laboratorium? Ethik als Aufgabe!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Jägerstr. 22-23
10117 Berlin
Telefon: +49 (30) 20370-0
http://www.bbaw.de

Ansprechpartner:
Dr. Isabella Hermann
Wiss. Koordinatorin IAG „Verantwortung: Maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz“
Telefon: +49 (30) 20370-327
E-Mail: isabella.hermann@bbaw.de
Dr. Ann-Christin Bolay
Leitung Referat Information und Kommunikation
Telefon: +49 (30) 20370-657
Fax: +49 (30) 20370-366
E-Mail: bolay@bbaw.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel