Qlik Sense Deep Dive: Neues Trainingsformat von AKQUINET für fortgeschrittene Qlik-Sense-Entwickler Debüt im November 2017

Das IT-Beratungsunternehmen AKQUINET hat gemeinsam mit dem Partner TIQ Solutions eine neue dreitägige Fortbildung für Qlik-Sense-Entwickler konzipiert. Mit Qlik Sense können Anwender ganz einfach flexible, interaktive Visualisierungen erstellen und auf dieser Basis wertvolle Entscheidungen treffen. Premiere feiert die als jährlicher Qlik-Sense-Entwicklergipfel geplante Veranstaltung vom 27. bis 29. November im Resort Schwielowsee nahe Berlin.

„Im Rahmen der Konzeption haben wir Qlik-Sense-Entwickler gezielt nach ihren inhaltlichen Interessen und organisatorischen Wünschen sowie Kritikpunkten an bisherigen Konferenzen befragt“, erläutert Konrad Mattheis, Geschäftsführer bei AKQUINET und Qlik Luminary 2017. „Kernelemente des Qlik Sense Deep Dive sind daraus resultierend kleine Gruppen von maximal zehn Teilnehmern und vier fokussierte, voneinander unabhängige Themen, denen sich die Gruppen an den drei Tagen widmen. Auch dem Wunsch nach mehr Aufgeschlossenheit bezüglich neuen Inhalten und Sprechern kommen wir nach: Wir suchen fortlaufend den Dialog mit Entwicklern, um eine Fortbildung zu gestalten, die Teilnehmer wirklich weiterbringt: In tiefere Qlik-Sphären als bisher.“

Im Fokus der diesjährigen Auftaktveranstaltung stehen folgende Themen:



  • Advanced Analytics
  • Advanced Extension Development
  • Advanced Scripting
  • Qlik Sense Security

Geleitet werden die parallelen Sessions von den aktuellen Qlik Luminaries Konrad Mattheis (AKQUINET) und Ralf Becher (TIQ Solutions) sowie den AKQUINET Solution Architects Alexander Nagler und Robert Weber. Alle Referenten stehen den Teilnehmern in abendlichen ‚Jam-Sessions’ für den weiteren Austausch rund um das Qlik-Sense-Universum zur Verfügung.

Weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten sind unter http://www.sensedeepdive.net abrufbar.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

akquinet AG
Paul-Stritter-Weg 5
22297 Hamburg
Telefon: +49 (40) 88173-0
Telefax: +49 (40) 88173-111
http://www.akquinet.de

Ansprechpartner:
Bettina Janssen
Leitung Marketing und PR
Telefon: +49 (40) 88173-108
Fax: +49 (40) 88173-111
E-Mail: bettina.janssen@akquinet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.