Flottenlösungen vom Fachmann – Alles aus einer Hand

Schoon Fahrzeugsysteme ist der qualifizierte Fachmann für die Nutzfahrzeugflotte. Die Flottenmanager bekommen „Alles aus einer Hand“ und haben hierbei idealerweise nur einen Ansprechpartner. Die Vorteile dieser „rundum-sorglos“ Betreuung sind offensichtlich. Abläufe können gestrafft und die Umbauzeit der (Service)-Fahrzeuge deutlich minimiert werden. Beim sogenannten One-Stop-Shop-Prinzip kommt es zu einer Bündelung von Prozessen. Dabei wird das komplette Handling von Schoon Fahrzeugsysteme übernommen und der Fahrzeugeinsatz kann optimal im Voraus festgelegt werden, so vermindern sich Leerlauf-, Warte- und Frachtzeiten auf ein Minimum. Die Fahrzeuge werden komplett Einsatzbereit übergeben. Von der Anlieferung über den Ausbau bis hin zur weltweiten Auslieferung an den Bestimmungsort wird mit der Full-Service-Abwicklung alles abgedeckt. Beim Ausbau kommen das markübergreifende Sortiment, die langjährige Branchen-Erfahrung sowie kurze Wege zum Einsatz. Das Produktportfolio umfasst hochwertige Regalsysteme, Bodenplatten, individuelle Lösungen zur Ladungssicherung, Trennwände, anspruchsvolle Elektrik, GPS-Systeme, Nachrüstung Fahrtenschreiber, Beleuchtung, Rückfahrassistenten, Fahrzeugbeschriftung und vieles mehr. Das Bestücken der fertig, ausgebauten Fahrzeuge z. B. mit einem „Standardsatz“ Werkzeuge und Montagematerial gehören ebenfalls zum Service. Die Fahrzeuganlieferung wird direkt ab Werk über eigene Zielbahnhöfe an Schoon Fahrzeugsysteme gesteuert, um unnötige Frachtzeit und mit dem Handling verbundene Kosten einzusparen. Diese sind bei zahlreichen Fahrzeugherstellern, wie Volkswagen Nutzfahrzeuge, Mercedes-Benz, MAN, Opel, Renault, Iveco, Ford und Isuzu, hinterleget. Als PremiumPartner von Volkswagen Nutzfahrzeuge, VanPartner und GU-Partner von Mercedes-Benz sowie zertifizierter Aufbauhersteller von Renault und Opel, arbeitet Schoon Fahrzeugsysteme auf höchstem Niveau eng mit zahlreichen Fahrzeugherstellern zusammen. Das Unternehmen und alle Abläufe sind nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und werden kontinuierlich überwacht. Die Inneneinrichtungen sind ebenfalls zertifiziert und crash-getestet, somit entsprechen die ausgebauten Fahrzeuge den gesetzlichen Bestimmungen. Die UVV-Erstprüfung kann ebenfalls durchgeführt und bescheinigt werden. Auch große Stückzahlen können in kürzester Zeit effektiv bearbeitet werden. Starke Referenzen nutzen bereits das One-Stop-Shop-Prinzip.

Die mobile Flotte ..fix und fertig!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Schoon Fahrzeugsysteme & Metalltechnik GmbH
Oldenburger Str. 40
26639 Wiesmoor
Telefon: +49 (4944) 91696-0
Telefax: +49 (4944) 91696-28
http://www.fahrzeugsysteme.de



Ansprechpartner:
Eugenia van Beest
Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (4944) 91696-21
Fax: +49 (4944) 91696-28
E-Mail: e.vanbeest@fahrzeugsysteme.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.