Die Transport-Branche im Wandel

Viele Unternehmen in der Transport-Branche stehen vor großen Herausforderungen. Arbeitskräfte in der Kommissionierung und Fahrer sind knapp. Auch die steigenden Anforderungen der Auftraggeber, Liefernachweise und eine genaue Dokumentation aller Vorgänge während der Auslieferung einzufordern, stellen den Mittelstand vor enorme Mehraufwände.

Die hohen Anforderungen fordern die Mobilisierung der Spediteure, Mitarbeiter zwingend mit mobilen Geräten auszustatten. Dank mobiler Technologie können Mitarbeiter mithilfe von Smartphones oder klassischen MDE Geräten wie dem Zebra TC56 mit den Kollegen in der Disposition und der Tourenleitung vernetzt werden.

Um Prozesse nachhaltig zu optimieren sind auch die Lagerprozesse zu berücksichtigen. Schon hier können mehrere Aufträge eines Kunden zusammen kommissioniert und verpackt werden, um Ladungsträger zu sparen. Sonderprozesse wie Retouren oder die Dokumentation von Schäden, die in jedem Betrieb auftreten können lassen sich auch berücksichtigen, um diese richtig zu verarbeiten.



Auch bei der Beladung der LKWs ist die genaue Planung anhand der Lieferreihenfolge zu beachten, um manuelles Umpacken während der Tour zu vermeiden.

Aufträge sind heute nicht mehr statisch, wie dies einmal war. Kunden melden sich kurzfristig mit Sonderwünschen zurück oder zur Lieferzeit ist der Ansprechpartner nicht vor Ort.

Lieferscheine können aus der Warenwirtschaft oder dem Transportation Management System (TMS) exportiert und dank COSYS Software auf mobilen Geräten abgebildet werden. Von der Ladelistemittel, Anfahrtspunkte bis zur Tour sind alle Daten digital für den Mitarbeiter verfügbar. Es müssen keine Zettel mehr zum Kunden geschleppt werden.

Auch bei der Optimierung der Ladefläche des Auslieferungsfahrzeugs unterstützt COSYS. Dies geht von der Dokumentation der Packstücke, zum Zusammenfassen mehrerer Packstücke / Lieferorte zu einem oder dem Packstücksplit, um Packstücke zu trennen.

Kommt der Fahrer dank Navigation pünktlich am Zielort an, sieht er in erster Übersicht den Ansprechpartner, Anlieferungszeiten und Hinweise für Besonderheiten beim Kunden z.B. das Ladungsmittel immer getauscht werden.

Die Protokollierung der Ankunftszeit ist dank Zeitstempel bei unterschiedlichen Interaktionen kein Problem, Lieferscheine können digital unterschrieben und Retouren bzw. Beschädigungen mittels Fotoerfassung erfasst werden.

Während der Auslieferungsfahrer die Tour abfährt sind die Prozessdaten für die Zentrale verfügbar. Dank Track and Trace erfährt der Kunde auch wann seine Sendung eintrifft oder wenn es Probleme gibt.

Ergibt sich aus einer Sendung eine Reklamation lassen sich aus dem COSYS WebDesk einfach PDF-Reports erstellen, die die gesamte Lieferung vom Eingang im Versandlager, Verladung auf den LKW bis zur Auslieferung zum Zielempfänger quittieren, mit Unterschriften und Fotos lässt sich so jede Lieferung ordnungsgemäß nachweisen.

COSYS ist Ihr starker Partner in der Transport-Welt, mithilfe unserer standardisierten Lösungen für Auslieferungsfahrer (COSYS Ablieferscanning) oder im Bereich der Brief-Post-und Warenverteilung für Kurier und Expressdienste (COSYS Paketmanagement) meistern Sie neue Herausforderungen.

Über die Cosys Ident GmbH

Die COSYS Ident GmbH mit Sitz in Grasdorf (bei Hildesheim) besteht seit knapp 40 Jahren und ist eines der führenden Systemhäuser im Bereich mobiler Datenerfassungslösungen für Android und Windows. Ein mittelständisches Unternehmen, das seit 1982 die Entwicklung von Identifikationssystemen vorantreibt und heute branchenspezifische Komplettlösungen für nahezu alle gängigen Geschäftsprozesse anbietet. Vom Prozessdesign und der Konzepterstellung, über die Implementierung der Hard- und Software bis hin zum Projektmanagement und maßgeschneiderten Wartungsverträgen, decken wir das komplette Leistungsspektrum der Systementwicklung, Integration und Betreuung ab. Des Weiteren bietet COSYS einen Reparaturservice, WLAN-Funkvermessung, sowie Lösungen für die Bauteil-Rückverfolgung mittels DPM-Codes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cosys Ident GmbH
Am Kronsberg 1
31188 Holle – Grasdorf
Telefon: +49 (5062) 900-0
Telefax: +49 (5062) 900-30
http://www.cosys.de

Ansprechpartner:
Vertrieb
Telefon: +49 (5062) 900-0
E-Mail: vertrieb@cosys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.