BS PAYONE integriert Bancontact in E-Commerce-Zahlungsartenportfolio

Die BS PAYONE GmbH, Full-Service-Zahlungsanbieter mit Sitz in Frankfurt am Main, integriert Bancontact, das führende belgische Zahlungssystem, in ihr E-Commerce-Zahlungsartenportfolio. Damit haben Online-Händler, die den belgischen Markt bedienen, ab sofort die Möglichkeit, ihren Kunden die beliebteste Online-Zahlungsart Belgiens anzubieten. BS PAYONE übernimmt dabei für den Händler neben der Zahlungsabwicklung die komplette Administration – das reicht vom Abschluss der nötigen Verträge bis hin zur technischen Abwicklung.

Bancontact ist das gemeinsame Bezahlverfahren der belgischen Banken im stationären Handel sowie im E-Commerce-Geschäft: Allein 86 Prozent aller PoS- und Online- Kartenzahlungen werden über Bancontact getätigt. Derzeit sind rund 15 Millionen Bancontact-Debitkarten im Besitz von ca. 9 Millionen Belgiern. Bancontact rangiert in der Gunst der belgischen Konsumenten deutlich vor der Kreditkarte: Im Vergleich gibt es fünfmal so viele Bancontact-Karteninhaber wie Besitzer von Kreditkarten. Dabei sind 90 Prozent aller ausgegeben Bancontact-Debit-Karten Online-fähig.

Funktionsweise von Bancontact



Entscheidet sich der Konsument für die Begleichung des Kaufbetrags für die Zahlung per Bancontact, gibt er nach Wahl der Zahlungsmethode die Nummer sowie das Gültigkeitsdatum seiner Bancontact-Karte in die im Webshop hinterlegte Maske ein. Dabei hat er zwei Möglichkeiten, die Bezahlung anzustoßen: Entweder nutzt er die Möglichkeit, über die ihm vertraute und geschützte Bankumgebung zu bezahlen. Oder er nutzt wahlweise die Zahlung über die Bancontact-App (verfügbar für iOS, Android und Windows Phone). Bei Wahl der ersteren wird er aufgefordert, die von ihm im Vorfeld festgelegte PIN einzugeben und abschließend seine Zahlung via TAN bestätigen, die in diesem Fall sofortig ausgelöst wird. Bei der Entscheidung für die Bezahlung über die Bancontact-App muss der Smartphone- oder Tablet-Besitzer lediglich den bei Öffnung generierten QR-Code von der Checkout-Seite abscannen, was gleichfalls eine Zahlung in Echtzeit veranlasst.

Vorteil für den Händler: Garantierte Zahlungen bei geringen Transaktionskosten

Die Funktionsweise von Bancontact garantiert den einfachen, sicheren und garantierten Zahlungsempfang, der dem Händler bei erfolgreicher Transaktion umgehend per Empfangsbestätigung attestiert wird. Dabei kann die Zahlung, einmal vom Endkunden autorisiert, nicht mehr rückgängig gemacht werden. Das bedeutet im Umkehrschluss für den Online-Händler, dass er die bestellte Ware oder Dienstleistung umgehend in die Auslieferung geben und den Bestellprozess ohne Verzögerung abschließen kann. Neben einem deutlich minimierten Ausfallrisiko profitiert der Händler von einem im Vergleich zu anderen gängigen Bezahlarten kostengünstigen Bezahlverfahren.

Erhöhung des Besucheraufkommens dank vertrauter Zahlungsart

Die Einbindung von Bancontact ist gleichermaßen gewinnbringend für Konsumenten- wie Händlerseite: Besitzer einer belgischen Bancontactfähigen Debitkarte assoziieren in der Regel mit der Möglichkeit, die landestypische Bezahlart wählen zu können, eine sichere und qualitativ hochwertige Umgebung. Der Onlinehändler darf sich daher kurz- bis mittelfristig über ein erhöhtes Besuchsaufkommen auf seiner Website, einem deutlich potenzierten möglichen Kundenkreis und damit verbundener Steigerung der Conversion Rate und des Umsatzes freuen.

Zahlungsabwicklung und Administration aus einer Hand

Neben der einfachen und unkomplizierten technischen Anbindung in die E-Commerce-Umgebung profitiert der Händler von einer Rundum-Service-Leistung: BS PAYONE übernimmt neben der klassischen Zahlungsabwicklung die komplette Administration von dem Abschluss des Akzeptanzvertrags, bis hin zur automatischen Auszahlung. Weitere Verträge mit anderen Dienstleistern bzw. belgischen Banken entfallen somit und ermöglichen Händlern eine schnelle und unkomplizierte Akzeptanz von Bancontact über BS PAYONE.

Über die BS PAYONE GmbH

BS PAYONE ist einer der führenden Payment-Anbieter Europas. Das Unternehmen bildet die Schnittstelle zwischen Handel und Kunde und sorgt für ein Payment, das im Hintergrund einfach, schnell, sicher und nahezu unsichtbar funktioniert. Kern des Angebots von BS PAYONE sind Produkte und Lösungen zur Automatisierung sämtlicher Zahlungsprozesse. Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main wickelt für seine rund 255.000 Kunden mehr als eine Milliarde Transaktionen pro Jahr ab. Überdies hält das Unternehmen mit seinen 750 Mitarbeitern an acht Standorten zahlreiche Mehrwert-Services bereit, die weit über das klassische Payment-Geschäft hinausgehen.

Als Full-Service-Zahlungsdienstleister bietet BS PAYONE seinen Kunden außerdem alle Produkte bequem aus einer Hand an. Egal, ob Kredit- und Debitkarten, alternative Zahlungsmittel, Karten- und Automatenterminals, E-Commerce oder mobile Payment – BS PAYONE liefert seinen Kunden individuelle Lösungen sowie ein hochmodernes Netz als Sicherheitsplus für sensible Zahlungsdaten.

BS PAYONE versteht sich als der Partner des Handels und unterstützt ihn bei den immer komplexer werdenden Herausforderungen in Bezug auf Zahlungsprozesse und Vertriebskanäle. So helfen zukunftsweisende Omnichannel-Konzepte aus dem Hause BS PAYONE dem Handel dabei, sich konsequent auf die Bedürfnisse der eigenen Kunden zu fokussieren.

Dabei verfolgt BS PAYONE immer das Ziel, ein reibungsloses Payment zu ermöglichen. Schon heute können Händler mit BS PAYONE ihren Kunden bereits einen fließenden Übergang zwischen E-Commerce, POS, Mobile und Automaten bieten und so ein nachhaltiges Einkaufserlebnis erzeugen.

BS PAYONE ist ein Tochterunternehmen des Deutschen Sparkassenverlags und damit Teil der Sparkassen-Finanzgruppe. BS PAYONE arbeitet europaweit für namhafte globale Marken ebenso wie für kleine und mittelgroße Unternehmen. Zu den Kunden zählen beispielsweise Zalando, immonet.de, Sony Music, Hagebaumarkt und Mister Spex.

Mehr Informationen dazu finden Sie auf https://www.bspayone.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BS PAYONE GmbH
Lyoner Straße 9
60528 Frankfurt/Main
Telefon: +49 (69) 6630-50
Telefax: +49 (69) 6630-5211
http://www.bspayone.com

Ansprechpartner:
Susanne Grupp
Director Corporate Communication
Telefon: +49 (69) 6630-5132
E-Mail: susanne.grupp@bspayone.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.