6. Deutsche Rohstoffnacht im Rahmen der INVEST 2019 in Stuttgart, 5. April 2019 (Vortrag | Leinfelden-Echterdingen)

Programm/Zeitplan

17.30 Uhr 
Einlass



18.00 – 18.10 Uhr 
Begrüßung durch Jochen Staiger, CEO der Swiss Resource Capital AG und Chefredakteur Commodity-TV & Rohstoff-TV

18.10 – 18.30 Uhr 
Saturn Oil & Gas, John Jeffrey, CEO: Canadian Oil markets and successful oil production from Saskatchewan in Canada. 

18.30 – 18.55 Uhr
Prof. Dr. Torsten Dennin, Founder & CEO Lynkeus Capital, Zug: Aktuelle Rohstoffmarktrends 2019 – Gold und Silber? – Bitcoin zurück ins Gold? 

18.55 – 19.15 Uhr 
Endeavour Silver: CEO Bradford Cooke – Silver markets today and Endeavour Silver becoming a senior silver producer 2020

19.15 – 19.40 Uhr
Hannes Huster, Chefredakteur und Inhaber des Börsenbriefes DER GOLDREPORT: Die nächste Rohstoff-Hausse hat begonnen und Minenunternehmen 2019

19.40 – 20.00 Uhr 
Osisko Gold Royalties, Dr. Rainer Ruckteschler: Royalty und Streaming Finanzierung für Minenunternehmen und Osiskos Spezialmodell für Beteiligungen im Bergbau 

20.00 – 20.15 Uhr
Pause

20.15 – 21.30 Uhr 
Ronald Stöferle, Fondsmanager Incrementum AG, Liechtenstein & Goldanalyst – Autor: „In Gold we trust“
Vortrag: Gold und Silber 2019: Sind Inflation und Rezession der Gamechanger für die Edelmetalle?

ca. 21.30 – Uhr 22.30 Uhr
Get Together und persönliche Gespräche mit allen Referenten bei Imbiss und Getränken (Selbstzahler)

Eventdatum: Freitag, 05. April 2019 17:30 – 22:30

Eventort: Leinfelden-Echterdingen

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Swiss Resource Capital AG
Poststrasse 1
CH9100 Herisau
Telefon: +41 (71) 354-8501
Telefax: +41 (71) 560-4271
http://www.resource-capital.ch

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet