Mac & i special

Welche Einstellungen sollte ich kennen, wo verwalte ich unterschiedliche Internetzugänge, wie kann ich Windows-kompatibel Mails versenden? Antworten auf diese Fragen liefert das neue Special von Mac & i. Über 250 Tipps für macOS Mojave und ältere Betriebssysteme umfasst das 172 Seiten starke Heft – für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis. Das Sonderheft ist ab sofort im Handel für 10,90 Euro erhältlich.

Apple-Computer stehen in dem Ruf, ebenso leistungsfähig wie intuitiv bedienbar zu sein. Das liegt zu einem großen Teil auch an Apples Betriebssystem macOS. „Weil aber alles so schön schnell und leichtfüßig funktioniert, verliert man rasch aus dem Blick, welche gewaltigen Möglichkeiten sich in macOS verbergen – auch weil Apple nicht immer alles perfekt dokumentiert“, erläutert Stephan Ehrmann, Chefredakteur von Mac & i.

Aus diesem Grund hat Mac & i über 250 Tipps und Tricks in fünf übersichtlichen Kapiteln zusammengestellt, mit deren Hilfe Mac-Nutzer das Optimum aus ihrem System herausholen können. „Und das Schöne daran: Um diese Tricks umzusetzen, benötigt man keinerlei Expertenwissen“, verspricht das Heft.



So erfährt man beispielweise, welche Tastaturkürzel ausreichen, um zwei Programme nebeneinander im Vollbildmodus laufen zu lassen oder wie man PDF-Dateien verschlüsselt.

Bei den Tipps im Sonderheft geht es um die Bereiche Finder, Einstellungen, Dateien, Dock, Internet, Facetime, Benutzer, Programme, Siri, Netzwerk, Problemlösung und vieles andere mehr.

Das Mac & i special Mac-Tipps kann man auch im heise shop bestellen – wahlweise auf Papier für 10,90 Euro (bis 17. Mai 2019 versandkostenfrei) oder als PDF für 9,99 Euro. Außerdem kann man es für 9,99 Euro in der Mac & i-App für iPhone und iPad,Android-Geräte oder auf dem Kindle erwerben.

Hinweis an Redaktionen: Ein Rezensionsexemplar stellen wir gern kostenlos zur Verfügung.

Über die Heise Gruppe GmbH & Co KG

Mac & i ist ein Ableger des Computermagazins c’t und richtet sich an alle Fans und Anwender von Apple-Produkten, die sich einen ausführlichen und kritischen Blick auf die Technik von Mac, iPhone, iPad & Co. wünschen.

Gegründet wurde Mac & i 2011. Seit Januar 2014 veröffentlicht die Redaktion um Chefredakteur Stephan Ehrmann sechs Hefte pro Jahr. Ausführliche Praxisbeiträge stellen wichtige neue Techniken vor, gewohnt kritische Produkttests zeigen Stärken und Schwächen. Hintergrundbeiträge erklären mit Tiefenschärfe, was interessierte Apple-User wissen müssen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Heise Gruppe GmbH & Co KG
Karl-Wiechert-Allee 10
30625 Hannover
Telefon: +49 (511) 5352-0
Telefax: +49 (511) 5352-129
http://www.heise-gruppe.de

Ansprechpartner:
Sylke Wilde
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (511) 5352-290
E-Mail: sy@heise.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.