c’t Sonderheft: Smart Home

Es gibt immer mehr vernetzte Helfer, die einem einfache Arbeiten im und ums Heim herum abnehmen können. Sie überwachen das Haus, saugen selbstständig, kümmern sich um die Rasenpflege und öffnen die Wohnungstür. Dank moderner Sprachsteuerungssysteme gehorchen sie auch noch aufs Wort. Doch die Installation der vernetzten Geräte hat auch ihre Tücken. Das neue c’t Sonderheft Smart Home erklärt, wie man sein Zuhause smart ausbaut.

Ein Kommando in den Raum gesprochen, und schon geht das Licht oder die Heizung an: „Dass wir unsere Umwelt nun auf Zuruf verändern können, ist deutlich mehr als nur Spielerei“, meint c’t Redakteur Sven Hansen, „denn das gesprochene Wort ist für uns Menschen die natürlichste Form der Kommunikation.“ Doch wer soll zu Hause einziehen: Alexa, Siri, Bixby oder Google Assistant? Das Sonderheft c’t Smart Home stellt die aktuellen Assistenten ausführlich vor und zeigt, wohin die Entwicklung geht.

Ob und wie man mit Technik Geld sparen kann, beleuchtet der Schwerpunkt zum Thema Stromsparen. Mit einigen einfachen Maßnahmen lässt sich die Stromrechnung spürbar senken, ohne dass der Komfort leidet. Denn komfortabel sind die Technik-Gadgets in jedem Fall – zum Beispiel beim Thema Zutrittskontrolle. Schon heute braucht es nicht unbedingt mehr einen Schlüsselbund, um in die Wohnung zu gelangen. In Zukunft öffnet das smarte Heim seinem Besitzer von alleine die Türen.



Je mehr digitale Assistenten und vernetzte Gadgets eingesetzt werden, desto höher werden die Anforderungen an die IT-Sicherheit. Das aktuelle Sonderheft liefert darum die „Sicherheits-Checkliste“ für das Smart Home gleich mit. c’t wissen Smart Home ist ab sofort für 12,90 Euro am Kiosk erhältlich und kann online unter www.heise-shop.de bestellt werden.

Hinweis für Redaktionen: Gerne stellen wir Ihnen das Sonderheft zur Rezension kostenfrei zur Verfügung.

Über die Heise Gruppe GmbH & Co KG

Die Computerzeitschrift c’t steht seit 1983 für eine anspruchsvolle, redaktionell unabhängige und fachlich fundierte Berichterstattung. Als meistabonnierte Computerzeitschrift Europas greift c’t im vierzehntäglichen Rhythmus vielfältige Themen auf – praxisnah und stets auf Augenhöhe mit den Lesern.

Mit herstellerunabhängigen und plattformübergreifenden Produkttests, Praxis-Berichten, Hintergrundinformationen und Grundlagenartikeln legt das 78-köpfige Team um Chefredakteur Dr. Jürgen Rink die Basis für vielfältige Kaufentscheidungen im privaten und professionellen Umfeld. Das Themenspektrum bewegt sich zwischen Mobile Computing, IT-Sicherheit, Social Media, Internet-Technologien, Software-und App-Entwicklung, Internet of Things, Wearable User Interfaces, IT-Netze, Betriebssysteme, Hardware-Technologien, bis hin zu IT im Unternehmen, IT-Markt, Ausbildung & Beruf.

Mehrmals im Jahr gibt c’t Sonderpublikationen zu bestimmten Themen heraus. In der Reihe c’t Wissen sind z. B. Ausgaben zu den Themen Bloggen, Virtual Reality und Windows erschienen. Die ebenfalls mehrmals jährlich erscheinenden Hefte der Reihe c’t Special bündeln mit Tests, Praxisartikeln und Reportagen relevante Inhalte zu einem Thema.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Heise Gruppe GmbH & Co KG
Karl-Wiechert-Allee 10
30625 Hannover
Telefon: +49 (511) 5352-0
Telefax: +49 (511) 5352-129
http://www.heise-gruppe.de

Ansprechpartner:
Isabel Grünewald
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (511) 5352-344
E-Mail: igr@heise.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel