5. Deutsches Ausbildungsforum (Kongress | Berlin)

Beim rasanten Wandel der heutigen Arbeitswelt kommt es darauf an, mit neuen Situationen und Anforderungen erfolgreich umzugehen. Wissen und Fertigkeiten sind dafür notwendig, aber nicht ausreichend. Im Fokus einer modernen Berufsausbildung steht daher die Entwicklung beruflicher Handlungskompetenz.

Das 5. Deutsche Ausbildungsforum bietet Ihnen erfrischende Einsichten und viele praktische Tipps, eine kompetenzorientierte Ausbildung in Ihrem Unternehmen umzusetzen. Ein zweites Schwerpunktthema: Eltern! Sie spielen offenbar eine immer wichtigere Rolle bei der Berufswahl junger Menschen – und damit auch für das Azubi-Recruiting. Wir wollen darüber sprechen, warum das so ist und wie Sie als Ausbildungsbetrieb darauf reagieren können.



Aus dem Programm

Am ersten Forumstag haben die Teilnehmer zudem die Möglichkeit, in Fachforen zu arbeiten und 3 der folgenden Themen zu vertiefen: 

  • Finden, fördern, binden – Talentmanagement von Anfang an
  • Die richtigen Azubis finden – Treffen Sie passende Entscheidungen dank Eignungsdiagnostik
  • Learning by doing – Kompetent wird man nur durch handeln
  • Früher Anleiter, heute Lernbegleiter – So gelingt der Rollenwandel in der Praxis
  • „Na, wie war ich?“ Wie Sie eine konstruktive Feedback-Kultur in Ihrer Ausbildung etablieren
  • „Dafür bin ich nicht zuständig“ Auszubildende und Kundenorientierung
  • Kennzahlen im Ausbildungsmanagement: Welche Sie als Ausbildungsleiter kennen und nutzen sollten
  • Flipchart Training: Visualisieren wie die Profis
  • Ausbildung mit Krönchen – Erfolgsfaktoren einer attraktiven und qualitativ hochwertigen Berufsausbildung
  • Mindtreat: die ganz persönliche Auszeit im Alltag

Eventdatum: 19.02.20 – 20.02.20

Eventort: Berlin

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

AUBI-plus GmbH
Weidehorst 116
32609 Hüllhorst
Telefon: +49 (5744) 5070-0
Telefax: +49 (5744) 5070-25
http://www.aubi-plus.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet