4 gewinnt bei ENO & Vodafone

ENO und Vodafone bieten neues Push-Incentive. „4 gewinnt“ – dabei erhält jede 4. Aktivierung einen Sonderpush von Höhe von 40 €.

ENO und Vodafone starten mit Power in den April. Ab sofort und bis zum 30.04.2020 haben ENO-Händler die Chance, sich attraktive Sonderpushgelder zu sichern. Dabei gewinnt jeder vierte Auftragseingang in den Tarifen KIP, KAS & DSL. Für die Teilnahme an der Aktion ist eine Anmeldung erforderlich.

Nach der Anmeldung gibt es für jede vierte Aktivierung gibt es im Aktionszeitraum einen Sonderpush in Höhe von 40 € – und das ohne Limit. ENO Händler können daher mit vielen Vodafone Aktivierungen im April jede Menge Sonderpush absahnen.



Interessierte Händler können sich noch bis zum 15. April 2020 unter https://www.eno.de/4-gewinnt/ anmelden.

Über die ENO telecom GmbH

Die ENO telecom GmbH ist einer der führenden Distributoren im ITK-Bereich. Als Multichannel Fullservice Distributor bietet ENO Produkte und Support in den Bereichen Smartphones, Tablets, Netzvermarktung, Festnetz, Computer & Peripherie, Smart Home, Home Entertainment, Automotive, Gaming, Wearables, Foto & Video, Zubehör.

Für den Handel übernimmt ENO das komplette Logistik Fulfillment. Das umfangreiche Dienstleistungsangebot unterstützt die Partner auch mit Werbegestaltung, Social Media-Management, Vermarktungs- und Expansionskonzepten, dem Warenwirtschaftssystem POS RENDITE, einem WHITElabel Onlineshopsystem, mit PoS-Styling sowie dem Service über das eigene Repaircenter ECC ESC International. Im Geschäftsjahr 2019 erwirtschaftete ENO mit 185 Mitarbeitern einen Umsatz von über 250 Millionen Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ENO telecom GmbH
Bentheimer Str. 118b
48529 Nordhorn
Telefon: +49 (5921) 8774-0
Telefax: +49 (5921) 8774-77
http://www.eno.de

Ansprechpartner:
Susanne Ramaker
Public Relations
Telefon: +49 (5921) 877-436
Fax: +49 (5921) 828-4360
E-Mail: SRamaker@eno.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel